Flashbacks – gut oder schlecht?

Flashbacks….wer kennt sie nicht? Diese kleinen Rückblenden in Filmen. Oder eben in Romanen…wo sie aber meist länger sind. Es ist eine interessante Frage, ob Flashbacks jetzt gut oder schlecht zu bewerten sind. Die einen verteufeln sie, die anderen finden sie klasse. Zuallererst tun Flashbacks mal eines: Sie unterbrechen den Erzählstrang. …

[ Weiterlesen… ]

Warum man für die Charaktere eine Feile braucht

Hast du schon einmal ein Buch gelesen, das zwar einen richtig guten Plot hatte, in dem aber die Charaktere einfach nur unglaubwürdig oder unausgegoren waren? Ja? Du willst das sicher vermeiden,oder? Folgender Merksatz: Ist der Charakter nicht voll ausgearbeitet, wird er sich beim Schreiben unweigerlich wie ein kleines Kind in …

[ Weiterlesen… ]

Von Namen und ihrer Wirkung

Wenn man schreibt benötigt man zwangsweise Namen für seine Personen, sofern es keine Kurzgeschichten sind. Doch einige Dinge gilt es bei der Namenswahl zu beachten. Zum einen muss der Name zur Persönlichkeit des Charakters passen! Beispiel: 1. Die 14-jährige Edeltraud ist sehr modebewusst und will Model werden. 2. Die 14-jährige …

[ Weiterlesen… ]