Sich entführen lassen – eine Kreativitätsübung

Viele Wege führen zum Roman. Einer muss jedoch definitiv beschritten werden – der Weg der Übung. Im Folgenden eine kleine Kreativitätsübung in zwei Schritten, die den Schwerpunkt auf die Figur legt. Schritt 1: Überlege dir einen Namen für deine Figur. Ich nenne meine übrigens Eli. Schritt 2: Fang an zu schreiben. Lass dich einfach von der Figur entführen. Beispiel: Eli hört sich für mich irgendwie hebräisch an, deshalb könnte meine Geschichte zum Beispiel in Israel spielen. Ist Eli ein kleiner Junge oder ein erwachsener Mann? Ich denke er ist ein Junge. Was passiert jetzt mit Eli? Sagen wir, er erlebt gerade einen Bombenanschlag in Jerusalem. Und Go! Das Ganze jetzt…

Read More

Was unsere Figuren motiviert

Die Motivation ist eine der Triebfedern des Romans. Hand aufs Herz – ohne Motivation würdest du nicht schreiben, oder? Genau so verhält es sich mit den Figuren: Jede Handlung hat ihren Grund. Warum will der Bösewicht die Weltherrschaft an sich reißen? Aus welchem Grund will der Protagonist das verhindern? Alles im Roman baut aufeinander auf. Aktion und Reaktion; die Handlungen der Figuren bilden eine Kausalkette, sie bedingen und beeinflussen sich gegenseitig. Beispiel: Der Bösewicht entführt ein fünfjähriges Kind mit Diabetes in Nordkorea. Der Protagonist lebt in Deutschland, kennt das Kind nicht und weiß nichts von der Entführung. Schließlich liest er es in der Zeitung. Es mag ihn vielleicht ergreifen, aber…

Read More

Warum eigentlich Schreiben? Von der Motivation zum Schreiben

In unzähligen Situationen unseres Lebens stellen wir uns die Frage „Warum eigentlich?“ Sei es, wenn und der Nachbar um Hilfe bittet (obwohl er nie selbst hilft!), oder wir uns an die Schulzeit zurück erinnern, in der wir (zumindest teilweise) mit unnützem Wissen über Integralrechnung und ausgestorbene Sprachen vollgestopft wurden (Das wir später so gut wie niemals wieder benötigt haben). Auch beim Schreiben kann es passieren, das jemand anderes diese Frage stellt, „Warum schreibst du eigentlich?“ Es gibt verschiedene Intentionen, warum Autoren produktiv sind. Zum einen gibt es Menschen, die um des Schreibens willen schreiben. Aus Spaß daran, sich mit Sprache zu beschäftigen, sie zu formen und nach ihren Vorstellungen Werke…

Read More