Wissen ist Macht

„Wissen ist Macht“, ist eine vielbenutzte Redewendung im Deutschen. Sie trifft meiner Meinung nach eine Kernkompetenz des Schreibens: Ein breit gefächertes Allgemeinwissen ist unerlässlich. Warum? Eine Geschichte ist für gewöhnlich realitätsnah gehalten (abgesehen von Ausnahmen im Fantasy und Science-Fiction- Bereich). Das heißt für uns als Schriftsteller, dass wir ein gewisses …

[ Weiterlesen… ]