In sechs Schritten zu einem soliden Ratgeber!

Ratgeber sind eine großartige Sache. Allerdings nur, wenn sie solide geschrieben sind. Was bedeutet das? Auch Ratgeber sind eine schriftstellerische Leistung, die der eines Romanautors in nichts nachsteht. Schließlich ist das Ziel eines solchen Buches jemandem bei einem spezifischen Problem zu helfen und fundierte Informationen zu liefern. Wie schreibt man …

[ Weiterlesen… ]

Wie man einen mehrdimensionalen Charakter entwirft – Am Beispiel von „Heinz“

Ein häufiges Problem vieler Autoren ist ihnen leider oft nicht bewusst: Die Charaktere wirken oberflächlich, konturlos, eindimensional. Bei meiner Recherche zu diesem Thema bin ich auf verschiedenste Lösungsansätze gestoßen. Allesamt äußerst inspirierend und gut geschrieben, aber leider meist sehr theoretisch gehalten, selten mit einem Beispiel versehen. Dem will ich hier …

[ Weiterlesen… ]

Des Autors bester Freund: das Notizbuch

Viele Autoren schwören auf Notizbücher, Miniblöcke, und lose Zettel. Ich selbst benutze beispielsweise einen Block (für Probeszenen oder größere Testnotizen) wenn ich zuhause bin und für unterwegs ein kleines Notizbuch. Warum sollte man als Autor ein Notizbuch immer mitnehmen? Aus einem einfachen Grund: Im Normalfall hat man die besten Ideen, …

[ Weiterlesen… ]