Anekdoten – Bezeichnende Kurztripps

Wer schon öfters einmal bei einem guten Vortrag war, dem wird aufgefallen sein, dass manche Redner ihren Vortrag durch kleine Geschichten auflockern. Diese Geschichten nennt man Anekdoten. Was weniger bekannt ist, ist, dass die Anekdote auch eine literarische Stilform darstellt.

Aber was macht eine Anekdote genau aus?

Als Anekdoten bezeichnet man kurze, amüsante bis witzige und typische Geschichten über eine Person, eine soziale Schicht oder eine Epoche.
Sie handeln für gewöhnlich von einem bemerkenswerten Vorfall, der sich tatsächlich so zugetragen haben soll. (Ob das der Wahrheit entspricht, sei dahingestellt….;) )

Einer langen Tradition folgend wurden Anekdoten über Jahrhunderte mündlich oder schriftlich überliefert. (Man nennt sie auch Kalendergeschichten)
Sinn und Zweck des ganzen waren Unterhaltung oder die Verbreitung von Neuigkeiten.

Wie eben erwähnt: Anekdoten können erfunden oder auch wahr sein:

Kennzeichnend ist einfach nur die Darstellung als wahre Begebenheit. Häufig werden reale Orte, Personen und Zeitangaben als „Beweis“ eingebunden. Für gewöhnlich ist der Gegenstand einer Anekdote eine (verborgene/ wenig bekannte) Schwäche oder auch eine besondere Stärke des Protagonisten, die überspitzt dargestellt wird.

Meist endet die Anekdote mit einer unerwarteten Wendung oder einer Pointe.
Die meisten Kalendergeschichten versteht man allerdings nur komplett, wenn man mit dem entsprechenden Umfeld oder Millieu vertraut ist. Bei Unkenntnis geht oftmals ein Teil der humoristischen Wirkung verloren.

Anekdoten sind ein schönes Mittel um gesellschaftliche Zustände zu beleuchten, hervorzuheben oder auch zu karikieren.

Die Dialoge sind oft realitätsnah gehalten um eine möglichst autenthische Atmosphäre zu erzeugen und den Anspruch auf Wahrheit zu untermauern.

Zweifelsohne sind Anekdoten ein hervorragendes Mittel um etwas auf den Punkt zu bringen. Seien es politische Begebenheiten oder Einblicke in die Charakterzüge bekannter Persönlichkeiten.

??? Welche Merkmale weisen Anekdoten noch auf? Hinterlasse einen Kommentar! 🙂

Related posts

Deine Meinung? :)