Dialoge – Kraft durch Gesprochenes

Dialoge haben etwas Mystisches. Das behaupte ich jetzt einfach so. Warum? Aus einem einfachen Grund. Wenn es jeder gebacken bekommen würde Dialoge zu schreiben, die den Leser aus den Socken hauen, dann gäbe es keinen Anlass zu diesem Artikel. Klingt hart, ist aber leider bittere Realität.Viele Autoren (mich eingeschlossen) haben manchmal Schwierigkeiten bei den Dialogen. Bei manchen Indie-Büchern habe ich den Eindruck, die Autoren wissen auch gar nicht wozu Dialoge gut sind. Egal. Du bist hier, weil du deine Dialoge verbessern willst? Gut, legen wir los! Als erstes muss man sich klarmachen, welche Funktion Dialoge erfüllen: Sie sind ein Mittel, die Erzählung voranzubringen, Figuren zu charakterisieren und Informationen zu liefern,…

Read More

5 grundlegende Tipps zum Schreiben

Schreiben ist wie Töpfern: Mit genug Übung fällt einem irgendwann leichter. Doch ebenso, wie beim Töpfern gibt es natürlich Tipps, die einem den Einstieg erleichtern. 1. Wenn du Bock hast zu schreiben…Schreib! Du kannst nur kreativ sein, wenn dein Geist es ist. Klingt jetzt ein wenig esoterisch,ist aber so. Deshalb habe ich immer ein kleines Notizbüchlein dabei,in dem ich Fragmente aufschreibe, die mir gerade einfallen. Dazu gehören komplette Settings, Storyideen, aber auch Formulierungen oder Szenen. Manchmal fallen mir auch Charaktere in den unmöglichsten Situationen ein. Später kannst du dann dein Büchlein hervorholen und nachsehen, was dir alles eingefallen ist. Das ein oder andere kann man immer verwenden und bringt oft…

Read More